Nav Ansichtssuche

Navigation

Die Schulleiterin der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule Frau Dagmar Mitze und der Geschäftsführer der BSG Blau-Weiß Elephants Grevenbroich e.V. Herr Hubert Fußangel hatten Grund zur Freude. Sie unterzeichneten in lockerer Atmosphäre einen Kooperationsvertrag, in dem sich beide Parteien verpflichten, den Sport Basketball zu fördern.

Der Leiter der Basketball AG Herr Konstantin Habich hatte im Vorfeld nach einer langen und intensiven Zusammenarbeit mit Herrn Teo Penz, dem Jugendleiter der Elephants, diese Vereinbarung auf den Weg gebracht.  Ziel ist, dass die Jugendlichen ein langanhaltendes Interesse am Sporttreiben und an dieser Sportart entwickeln. Die AG existiert seit 3 Jahren und zieht immer mehr Schüler an, die sich langfristig für den Sport Basketball entscheiden. Einige Schüler verstärken bereits die Mannschaften der Elephants und spielen mit großem Ehrgeiz in der Jugendregionalliga.

Die Kooperation von Schule und Verein hat Vorteile für beide Seiten. Für die Schule bereichert eine Zusammenarbeit das Schulleben und erweitert das Sport- und Spielangebot. Der Verein stellt der Schule das Know How der Spezialisten zur Verfügung und kann so, Kinder an den Basketball-Sport heranführen und Talente sichten. Vielleicht macht auch das ein oder andere junge Talent in Zukunft seine sportliche Karriere bei den Grevenbroicher Elephants.

Kooperation KKG Elephants 10 05 2016 Final

Teilnehmer der Basketball-AG.  
Mittig v.li. Hubert Fußangel, Dagmar Mitze, Konstantin Habich, Teo Penz

Zusätzliche Informationen