Nav Ansichtssuche

Navigation

Zusätzliche Informationen

Hier geht es zum Archiv:

U18 Krimitime  

26.03.2019 - Auch die U18 spielte auswärts gegen den TSV Dormagen. Die Jungs legten einen super Start hin und nach 3 Minuten zeigte die Anzeigetafel bereits eine 0:10 Führung an. Danach wurde das Spiel allerdings wieder ausgeglichener. Das 1. Viertel ging mit 17:23 an Grevenbroich. Zur Halbzeit stand es 33:38. Einzig in der 18. Minute führten die Gastgeber mit 32:31. Immer wenn wir gut verteidigt haben, konnten wir uns auch etwas absetzen. Ende des 3. Viertel stand es 50:56. Dann Ausbau der Führung bis zur 36. Minute auf 58:68. Jetzt legte Dormagen einen Lauf zum 67:68 hin. 34 Sekunden vor Ende - Angriff Elephants – der konzentriert runtergespielt wurde und Alexa erfolgreich abgeschlossenen hat.  67:70, noch 11 Sekunden zu spielen, Auszeit Gastgeber und dann Einwurf im Vorfeld, die Jungs spielten eine super Defense und verhinderten so eine letzte erfolgreiche Aktion der Dormagener und gewannen verdient mit 67:70.

Lieben Dank an Christina Müller die das Team gecoacht hat und vertretungsweise für Farid Sadek eingesprungen ist.


Teamfindung steht im Vordergrund

Ausgeglichen startete man in die Saison. Ein Sieg, eine Niederlage. Auch hier gilt es, die neuen Spieler zu integrieren und eine Mannschaft aufzubauen. Eine schwierige Situation, die gemeistert werden wird. Also: Let's go, Elephants, let's go!

team u18